Am Mittwoch, den 24.07.2019 wurden 3 Gemeinderatsmitglieder der Karlsbader Freien Wähler aus dem Gemeinderat verabschiedet.

Hielta Schlifkowitz vertrat Auerbach 10 Jahre lang aktiv im Rat. Roni Lörch engagierte sich 5 Jahre als Ortsvorsteher und Gemeinderat um das Wohl von Mutschelbach, ebenso gestaltete er die Entwicklung Mutschelbachs , über 20 Jahre als Ortschaftsrat, mit. Willibald Müller rückte vergangenen Oktober für Oliver Walch in den Gemeinderat nach, er war wie auch in den Jahren 2004-2014 ein engagierter Gemeinderat.

Die Fraktion und der Freie Wähler-Verein dankt ihnen für ihren Einsatz im Ehrenamt und wünscht alles Gute für die Zukunft.

Jürgen Herrmann, Fraktionssprecher und Freie Wähler Vorsitzender Karlsbads sprach jedem den Dank persönlich aus und überreichte jeweils ein Buch mit politischem Hintergrund sowie eine Freie Wähler-Ehrennadel.

v. l. n. r.: Roni Lörch, Hielta Schlifkowitz und Willibald Müller.

Anschließend an die Verabschiedung der ausscheidenden Gemeinderäte fand die konstituierende Gemeinderatssitzung für die Legislaturperiode 2019 -2024 statt.

Mit 9 Gemeinderatssitzen stellen die Freien Wähler die stärkste Fraktion im Karlsbader Gemeinderat in dieser Periode.

Allen wünschen wir ein gutes Händchen, viel Kraft und Tatendrang sowie Geduld bei den kommunalpolitischen Abläufen.

Fraktion der Freien Wähler (v. l. n. r.): Karlheinz Ried (stellv. Bürgermeister); Otto Höger; Michael Wenz (Ortsvorsteher Mutschelbach); Heidi Ochs; Heike Christmann (Ortsvorsteherin Ittersbach); Joachim Karcher (Ortsvorsteher Spielberg); Jürgen Herrmann (Fraktionssprecher); Alexander Bodemer; Hans Kleiner (Ortsvorsteher Auerbach)

 

 

 

 

 

 

 


Druckansicht dieses Artikels Druckansicht dieses Artikels