Gelebte Demokratie – Wahlen 2019

Wählen zu gehen ist die einfachste Möglichkeit, sich demokratisch einzubringen.

Die alle fünf Jahre stattfindende Kommunalwahl findet 2019 am Sonntag, 26. Mai statt. Die Bürgerinnen und Bürger haben durch ihr aktives Wahlrecht die Möglichkeit, die Zusammensetzung ihres Ortschaftsrates (Ausnahme Langensteinbach), ihres Gemeinderates und ihres Kreistages zu bestimmen.

Neben der Kommunalwahl findet an diesem Termin zusätzlich die Europawahl statt.

Um dieses diesjährige „Demokratie- und Wahlhighlight“ bewältigen zu können, bedarf es zur Unterstützung der Kommune bzw. reibungslosen Durchführung der Wahlhandlung und Auszählung neben Verantwortlichen auch etlicher Helfer/innen.

Ein Dankeschön insbesondere an alle, die sich bereit erklären, bei dieser Großveranstaltung, in Bezug auf die „Herrschaft des Volkes“, zu helfen.

Auch an alle, die sich an der Wahl durch ihre Stimmabgabe beteiligen. Es wäre ein Gewinn, wenn die Wahlbeteiligung von zuletzt 54,6 % (Gemeinderat 2014) übertroffen werden könnte.

Nur wer wählen geht, kann mitentscheiden und den Ton bzw. die Richtung angeben.

Nehmen Sie Ihr Wahlrecht wahr, gehen Sie wählen.


Druckansicht dieses Artikels Druckansicht dieses Artikels